Hallo zusammen.
ich bin Kunde bei GMX und lt. Vertrag sollte ich eine Geschwindigkeit von 16.000 Mbit/s haben. Tatsächlich hatte ich aber nur ca. 4000 Mbit/s. Dies wurde auch von der Hotline bestätigt. Nach mehreren Tests und ein Techniker der angeblich an dem Verteilerkasten "etwas" machte komme ich schließlich auf ca. 8000 Mbit/s.
Mit der Geschwindigkeit kann ich leben aber was mich besonders stört sind die ständigen Verbindungsabbrüche. (Dauer bis zu 1 Minute manchmal mehrmals täglich) Auch die Verbindungs-Abbrüche wurde von der Hotline bestätigt.
Da ich wegen Homeoffice am Geschäftsrechner "hänge" habe ich das Problem, dass ich immer ganz aussteige und ganz neu einloggen muss.
Die Fritzbox wurde schon gewechselt – keine Besserung!
Lt. Hotline wäre von Seiten von GMX alles soweit o.K. Auch würde an der Leitung ca. 16000 Mbit/s anliegen.
Kann es auch möglich sein, dass das Problem auf eine Störung in der Hausverteilung liegen kann (...Haus ca. 30 Jahre alt – Leitungen oder auch Telefonbuchse)?
Hat jemand Erfahrungen mit so einem Problem?



p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; }