Erfahrungen mit MPS gesucht

yasch schreibt am 07.06.2017 16:18 Uhr:
Hallo, ich brauche unbedingt einen Drucker fürs Homeoffice. 
Ich bin letztens auf einen guten Kaufberater gestoßen, den ersten herstellerunabhängigien Druckerberater, den ich überhaupt finden konnte. Mir ist die Marke egal, er soll nur zuverlässig sein. Da ich den beruflich brauche, ist die Frage, ob es dann gleich sinnvoll wäre, einen Management Print Service Vertrag abzuschließen. Hat jemand Erfahrungen? Lohnt sich die Investition.

VG
yasch schreibt am 12.06.2017 08:21 Uhr:
Habe jetzt doch auf Empfehlung einen MPS-Vertrag abgeschlossen. ich hoffe, ich bin damit auf der richtigen Seite. Den Drucker habe ich über den hier gefunden. (Link oben funktioniert nicht).
Freue mich trotzdem über eure Erfahrungen.