Anzeige

Samsung Galaxy S8 display gerissen

Ka-Ch-Inga schreibt am 25.10.2017 09:16 Uhr:
Hallo,

ich hab das schonmal gelesen, dass das öfter passieren soll, weil eben das Verhältnis von Display zu Rahmen so ungünstig gestaltet ist. Dachte aber, wenn ich mit meinem S8 vorsichtig bin, komm ich an diesem Problem vorbei.
Mir ist vorgestern das Telefon an ne Tischkante gestoßen, hat jetzt unten rechts einen Sprung?

Frage: Was kann ich tun, damit der Riss sich erstmal nicht weiter ausbreitet? Würde da unter Umständen diese Liquid Versiegelung was bringen? Oder sollte ich damit sofort zur Reparatur?

Hab jetzt erstmal so eine Glas"folie" drauf gepappt, so eine wie hier auf der Seite -> https://www.deinphone.de/samsung/galaxy-s8/

Reicht das unter Umständen auch schon?

Nervt mich haha
Mams schreibt am 03.10.2018 15:53 Uhr:
Damit es nicht weiter zerfällt und du keine Splitter im Ohr hast auf jeden Fall. Langfristig würde ich es aber reparieren lassen oder selbst reparieren. Für mein Iphone hab ich mal ein Reparaturset von https://www.screen-shop.net gekauft. Das hat auch gut geklappt mit dem selbst reparieren. Musst mal schaun, ob es das auch für das S8 gibt.
drugar schreibt am 24.11.2018 13:30 Uhr:
Habe dasselbe Problem, auch ein gerissener Bildschirm und auch per Glasfolie behoben.
Wie gesagt ist es langfristig wahrscheinlich besser es professionell reparieren zu lassen, für den Moment ist deine Lösung aber absolut ausreichend.
Android_18 schreibt am 27.11.2018 11:10 Uhr:
Ich habe auf mein Gerät sofort anch dem Kauf eine Panzerschutzfolie geklebt. Bir jetzt lief alles gut. Na ja, ein Mal habe ich es fallen lassen, dabei zersprang aber die Panzerschutzfolie, die ich leicht ersetzen konnte und keine teuere Reparatur angehen musste.